1500 ausländische Terroristen über die Türkei nach Syrien eingedrungen

Donate

 

1,500 Foreign Terrorists Entered Syria From Turkey Recently – Report

 

Wie Sputnik am 6. Februar unter Berufung auf Quellen vor Ort berichtet hat, sind in den vergangenen Tagen mehr als 1.500 ausländische Terroristen von türkischem Territorium aus in die von Oppositionellen gehaltenen Gebiete in Nordwest-Syrien eingedrungen.

Laut diesen Quellen, haben die Terroristen Nord-Syrien in LKWs erreicht, die vom Generalkommando der türkischen Gendarmerie, das die Truppenbewegung überwacht und ermöglicht hat, zur Verfügung gestellt worden.

Wie Sputnik berichtet, “sind asiatische Milizen in die von aus Turkestan* und China stammenden Gruppen kontrollierte Stadt Jisr al-Shughur transportiert worden, während Milizen anderer Nationalitäten in Lager von Hayat Tahrir al-Sham* (HTS) und Horas al-Din im südlichen und südöstlichen Umland von Idlib entsandt worden sind.”

Die meisten der von der Opposition gehaltenen Regionen in Syrien werden nun vom HTS kontrolliert, die den wichtigsten Zweig von al-Qaida in dem vom Krieg geplagten Land dargestellt haben. Die Verbindungen der Gruppe zu ausländischen Terroristen sind als hervorragend bekannt.

Erst kürzlich haben die meisten Terrorgruppen in Nordwest-Syrien in einer offiziellen Erklärung der HTS ihre Unterstützung erneut bestätigt und sie als “die Würde von Ahl al-Sunnah [Anhänger einer sunnitischen Sekte] in Bilad al-Sham [die Levante]” bezeichnet.

Selbst wenn keine hinreichenden Beweise für die derzeitige Unterstützung ausländischer Terroristen beim Eindringen in Syrien durch die Türkei existieren, besteht kein Zweifel daran, daß Ankara vor deren Präsenz nahe der Grenzen des Landes über lange Zeit die Augen verschlossen hat.

Weitere Informationen zum Thema:

 

Quelle: https://southfront.org/1500-foreign-terrorists-entered-syria-from-turkey-recently-report/

Die mit einem * gekennzeichneten Links wurden zusätzlich eingefügt.

Übersetzung©: Andreas Ungerer

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!