Berichte: Waffenstillstandsabkommen zwischen YPG/Asayish & Pro-Regierungstruppen in Al-Hasaka unterzeichnet

Donate

Wie lokale Quellen am 21. August berichten, unterzeichneten die loyal zur syrischen Regierung stehenden Nationalen Verteidigungskräfte (NDF) und die kurdische Polizei Asayish/die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) in der Ostsyrischen Stadt Al-Hasaka ein Waffenstillstandsabkommen. Die Vereinbarung beinhaltet angeblich den Transfer der eroberten Gebiete und weitere Gespräche über Konflikte in der Stadt.

Laut Berichten wurden alle Kampfhandlungen eingestellt und die kurdische Asayish zog sich aus allen eroberten Gebieten wieder zurück.

MEHR ÜBER DIE LAGE IN AL-HASAKA HIER

Die militärische Lage in Al-Hasaka am 20. August:

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen - Karte: Agathocle de Syracuse

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen – Karte: Agathocle de Syracuse

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!