Bundeswehr zur “Abschreckung gegen Russland” an NATO-Ostgrenze?

Donate

Panzergrenadiere bei einer Übung mit dem Ausbildungsgerät Duellsimulator, kurz AGDUS, auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück bei Torgelow (Mecklenburg-Vorpommern). ©Bundeswehr/S.Wilke

Panzergrenadiere bei einer Übung mit dem Ausbildungsgerät Duellsimulator, kurz AGDUS, auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück bei Torgelow (Mecklenburg-Vorpommern). ©Bundeswehr/S.Wilke

Die USA verlangen nach “Spiegel“-Informationen mehr deutsches Arrangement bei der NATO-Abschreckung gegen Russland. US-Präsident Obama wolle diese am Montag beim Minigipfel mit Kanzlerin Merkel sowie den Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Großbritannien und Italien in Hannover fordern.

Einem deutschen Regierungsvermerk zufolge drängen die USA, dass sich die Bundeswehr an der geplanten Stationierung von NATO-Einheiten an der Ostgrenze der Allianz beteiligen soll.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!