Chinesisches Militär bietet Syrien humanitäre Unterstützung & Training des Personals an

Donate

Soldaten der chinesischen Volksbefreiungsarmee © Damir Sagolj / Reuters

Soldaten der chinesischen Volksbefreiungsarmee © Damir Sagolj / Reuters

Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, sagte der Chef der chinesischen Behörde für internationale Zusammenarbeit im Militärbereich, Konteradmiral Guan Yufei am 16. August, dass Syrien und China eine Vereinbarung getroffen haben, wonach das chinesische Militär humanitäre Hilfe für Syrien bereitstellen wird. Yufei wies des Weiteren darauf hin, dass unter anderen auch das Training von syrischen Armeeangehörigen durch chinesische Militärausbilder diskutiert wurde.

Youfei kam in Damaskus für Gespräche mit dem syrischen Verteidigungsminister Fahad Jassim al-Freij zusammen um eine politische Lösung der syrischen Krise zu finden und die militärischen Beziehungen mit Damaskus zu vertiefen.

“Das chinesische und syrische Militär hat traditionell ein freundschaftliches Verhältnis und das chinesische Militär ist bereit die Zusammenarbeit mit dem syrischen Militär zu verstärken”, sagte er.

Xinhua machte keine weiteren Details über die vereinbarte humanitäre Hilfsmission Chinas in Syrien. Immer wieder gibt es Gerüchte, wonach China Militärberater nach Syrien entsandte oder bereit ist zu entsenden, um der Regierung beim Anti-Terror-Kampf zu helfen. Allerdings gibt es bisher keinerlei eindeutige Beweise, wonach China in den Konflikt verstrickt ist.

Ein Bericht besagt, dass sich der hochrangige chinesische Offizier bei dem Besuch in Damaskus auch mit einem unbekannten russischen General traf. Es ist zu beachten, dass Youfei Syrien inmitten entscheidender militärischer Entwicklungen besuchte. [Erfahren Sie mehr über die militärische Präsenz Russlands]

Die wahre Flut an militärischen Aktionen Moskaus in der Region könnte Peking dazu verleiten, sich seinen Partner in der Region anzuschließen und die eigenen Positionen im Nahen Osten zu festigen, bevor der syrische Konflikt in die Endphase geht.

Es ist klar das, wenn China seine Hilfe erst nach der lang erwarteten Befreiung von Aleppo Stadt durch die syrisch-russisch-iranische Koalition anbietet, es kaum noch Chancen besitzt, ein wichtiger Akteur in Syrien zu werden.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!