Syrisches Militär holt in al-Quneitra eine Drohne des israelischen Militärs vom Himmel (Fotos)

Donate

Die syrischen Luftverteidigungskräfte haben in der Provinz Al-Quneitra in Südwest-Syrien eine israelische Aufklärungs-Drohne abstürzen lassen, berichtete der mit der Hisbollah verbundene Fernsehsender al-Manar am 20. März und veröffentlichte Fotos der in Israel gefertigten Skylark-Drohne.

Das israelische Verteidigungsministerium bestätigte, dass sie eine Drohne in Syrien verloren hatten. Nach israelischen Quellen untersucht das israelische Militär den Vorfall und glaubt, dass sie aufgrund eines technischen Versagens abgestürzt sein könnte.

“Die Drohne, die auf Hebräisch als Rochev Shamayim oder bei den IDF als Sky Rider bekannt ist, gilt als technologisch nicht sehr fortgeschritten, und die Armee betonte, dass ihr Unfall keine Auswirkungen auf die Sicherheitslage habe”, berichtete die israelische Zeitung Haaretz.

Allerdings ignorierte die Mehrheit der pro-israelischen Quellen die Möglichkeit, dass die Skylark mittels Störfrequenzen der syrischen Armee vom Himmel geholt worden war.

Fotos:

426 342 284 1295 340 283 1294

Donate

Do you like this content? Consider helping us!