Der türkische Staatsstreich in Zahlen, Karten und Videos

Donate

Die Säuberungen nach dem gescheiterten türkischen Staatsstreich in Zahlen:

  • 30 Provinzgouverneure und 47 Distriktgouverneure entlassen
  • 8777 Mitarbeiter des Innenministeriums (inklusive Polizei) entlassen
  • 2745 Richter entlassen
  • Über 3000 Soldaten und hochrangige Offiziere verhaftet
  • Bis zu 1500 Mitarbeiter des “Finanzministeriums” entlassen
  • Mindestens 20 Nachrichtenseiten wurden in der Türkei gesperrt

Weiterhin gibt es Verhaftungen.

Eine Liste von Einheiten der türkischen Streitkräfte, welche ihre Kommandanten verloren haben:

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen

Der Putschversuch in Ankara:

Der türkische Staatsstreich in Zahlen, Karten und Videos (2)

Video zeigt Angriffe auf das Hauptquartier der National Intelligence Agency (MIT) während des Putschversuches.

Mutmaßliche Drahtzieher des Staatsstreiches im Polizeihauptquartier in Ankara vor deren Verhör.

Städtische Lkws versuchen Kampfpanzer der Putschisten zu stoppen.

CCTV Aufnahmen zeigen einen Angriff auf das Hotel in welchem Erdogan die Nacht während des Putschversuches verbrachte.

Im Inneren der zerstörten Polizeizentrale in Ankara.

Ein Panzer versucht Anwohner zu überfahren, zerstört ein Auto.

Donate

Do you like this content? Consider helping us!