Die deutsche Anti-Immigrationsparteiei AfD auf dem Vormarsch

Donate

die-deutsche-anti-immigrationsparteiei-afd-auf-dem-vormarsch

Die Ereignisse der letzten Jahre und die unberechenbare und verantwortungslose Politik der Regierungspartei und Kanzlerin Angela Merkel haben zum Aufstieg der rechtsextremen Anti-Immigrationsparteiei Alternative für Deutschland (AfD) geführt. Die jüngsten Umfragen deuten darauf hin, dass die AfD aktuell die drittpopulärste Partei ist, während die beiden Regierungsparteien von Merkels Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) und die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) nach und nach an Popularität unter der deutschen Bevölkerung verliert.

Nachdem die Partei bei den jüngsten Wahlen den großen Durchbruch schaffte, sind in Anbetracht der wachsenden Unbeliebtheit der “offene Türen” Politik der Kanzlerin gegenüber Migranten ihre Resultate nicht so schockierend.

Die jüngsten Umfragen zeigen, dass die deutsche Bevölkerung der AfD zu 16 % zustimmt, während die SPD 22 % bekommt und die CDU 32 %.

Die Partei vertritt die Ansichten derjenigen Rechten und konservativen Traditionalisten, welche gegen den Neoliberalismus in Westeuropa sind. Sollte sich zeigen, dass der Neoliberalismus den westlichen Gesellschaften weiterhin schadet, wird die Popularität der AfD mehr und mehr wachsen. Ähnliche Parteien in westeuropäischen Ländern wie Marine Le Pen’s Front National oder die Brittische UKIP gewinnen ebenfalls an Popularität.

Vor einigen Monaten fand ein Video weite Verbreitung als die AfD im brandenburgischen Parlament einen Antrag auf interessante und nicht traditionelle Art und Weise ablehnte:

Der Widerstand der Rechtsparteien wird in Europa weiter wachsen, aber ob das reicht den Kontinent zu retten, ist noch ungewiss.

Viktor Stoilov,

SouthFront

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x