Die Regierungstruppen erzielen in Zentral-Syrien große Gewinne gegen IS und treffen Vorbereitungen für den endgültigen Vorstoß auf Dair ez-Zor (Karte)

Donate

Die Regierungstruppen haben den strategisch wichtigen Berg al-Bishri und das al-Birshi Dreieck aus der Gewalt des IS zurückerobert. Durch diesen Fortschritt konnten sich die Regierungstruppen in nur etwa 37 km Distanz zu der von IS-Terroristen belagerten Stadt Dair ez-Zor stationieren.

Einige Quellen spekulieren sogar, dass die Regierungstruppen 5-10 km weiter vorgerückt sind, aber dies muss noch bestätigt werden.

Der Berg Al-Bishri ist einer der höchsten Punkte in dem Wüstengebiet zwischen Palmyra und Dair ez-Zor. Durch die Sicherung dieses strategisch wichtigen Ortes und aufgrund des Fortschritts entlang der Autobahn von Palmyra nach Dair ez-Zor sind die Regierungstruppen nun dazu in der Lage den Druck zu verstärken um die Kontrolle über Kobaje und Ash Sholah die sich auf dem Weg nach Dair ez-Zor befinden zu übernehmen.

Das Ziel dieser Anstrengung wird sein, die Kontrolle über die wichtigen Straße westlich und südwestlich von Dair ez-Zor zu gewinnen, bevor ein direkter Vorstoß angegangen wird, um die strategisch wichtige Stadt von der Belagerung zu befreien.

1Sep_Palmyra_Deir_Ezzor_Syria_War_Map-Recovered-Recovered

Klicken Sie auf die Karte um sie in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!