Die Türkei Baut Amphibien-Und Landungsschiff-Flotte Auf

Donate

Klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen

Die Türkei verfügt trotz aller militärischen Macht in Bezug auf Bodentruppen, UAVs, Flugzeuge, russische Raketenabwehrsysteme und Luftwaffe nur über eine sehr begrenzte Anzahl von Amphibien- und Landungsschiffen.

Insgesamt hat es 10:

  • 8 davon sind schnelle Amphibienschiffe mit folgenden Spezifikationen, die von der ANADOLU Shipyard für die türkische Marine entworfen und gebaut wurden. Sie sind seit 2012 in Betrieb. LCT-Plattformen sind mit 2 × 25 mm stabilisierten Geschützen und 2 × 12,7 mm Maschinengewehren ausgestattet. LCT-Plattformen bieten eine Ausdauer von 1.200 Nm bei Volllast und einer Geschwindigkeit von 16,5 Knoten. Die Transportkapazität beträgt über 400 Tonnen gemischte Fahrzeuge (3 Hauptpanzer) oder 260 Marines.

Diese Schiffe werden im Allgemeinen verwendet, um amphibische Operationen durchzuführen, Fracht und Truppen sowie humanitäre Hilfe in Katastrophengebiete zu transferieren.

  • Um amphibische Operationen durchzuführen und in Katastrophengebieten humanitäre Hilfe zu leisten, verfügt die Türkei über 1 Panzerlandungsschiff der Bayraktar-Klasse und 1 Panzerlandungsschiff der Osman Gazi-Klasse mit folgenden Spezifikationen, die von ANADOLU für die türkische Marine entworfen und gebaut wurden Werft. Sie sind seit 2017 in Betrieb.

Klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen

Klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen

Schließlich wird an seinem TCG Anadolu Landing Helicopter Dock gearbeitet, das bei Sedef Shipbuilding INC gebaut wird. Das Schiff wird in den Einsatzgebieten der Ägäis, des Schwarzen Meeres und des Mittelmeers sowie im Indischen Ozean und im Atlantik eingesetzt , um amphibische Operationen, administrative und logistische Aufgaben der türkischen Seestreitkräfte zu unterstützen.

Die Plattform wird einer der Vertreter der türkischen Seestreitkräfte der Welt sein, mit ihrer Fahrzeug- und Personentragfähigkeit, Befehlssteuerungsfähigkeit, Tag / Nacht-Hubschrauberbetriebsfähigkeit und einem kompletten Krankenhaus.

Das LHD kann für medizinische Zwecke im Rahmen von Naturkatastrophenhilfe, humanitärer Hilfe und Evakuierungsmaßnahmen für Flüchtlinge eingesetzt werden, da bei Bedarf ein komplettes Krankenhaus und Operationssäle an Bord sind.

Das Schiff ist 231 Meter lang und 32 Meter breit. 4 LCMs oder 2 LCACs können zusammen mit Panzern auf dem Deck, gepanzerten amphibischen Angriffsfahrzeugen und anderen Radfahrzeugen zur Einsatzzone transportiert werden. Das Dock Plattform wird 70 m lang und 17 m breit sein.

LIEBE FREUNDE. WENN SIE DIESEN ARTIKEL MÖGEN UND MEHR ABDECKUNG ZU DIESEM THEMA ERHALTEN MÖCHTEN, UNTERSTÜTZEN SIE SOUTHFRONT

PayPal: southfront@list.ru, http://southfront.org/donate/ or via: https://www.patreon.com/southfront

BTC: 3Gbs4rjcVUtQd8p3CiFUCxPLZwRqurezRZ, 

BCH ABC: qpf2cphc5dkuclkqur7lhj2yuqq9pk3hmukle77vhq, 

ETH: 0x9f4cda013e354b8fc285bf4b9a60460cee7f7ea9

Dies ist eine recht begrenzte Streitmacht, und es ist wahrscheinlich, dass die Türkei damit in Libyen keine wirksame Offensive gegen die Streitkräfte von Feldmarschall Khalifa Haftar starten kann.

Eine wirksame Landkontrolle bewies, dass die begrenzte Anzahl von Amphibienschiffen es der Türkei unmöglich machte, signifikante Streitkräfte zu landen, und setzte daher stattdessen auf eine begrenzte Anzahl von eingeflogen Militärs mittels Lufttranport.

Der Vorsitzende des Verbandes der Verteidigungsindustrie (SSB), Ismail Demir, sagte im September, die Türkei arbeite hart daran, diese Aspekte zu verbessern.

Demir sagte, das Bauprojekt für Flottenversorgungsschiffe (DIMDEG) werde zusammen mit dem Bau der Istanbuler Fregatte fortgesetzt, dem ersten Schiff der türkischen Fregatten der I-Klasse, das auf dem nationalen Schiffsbauprojekt MILGEM basiert.

„Der Bau unterschiedlicher Schiffe verschiedener Klassen und Typen von Torpedobooten wird fortgesetzt. Wenn diese in Betrieb genommen werden, wird unsere Kraft auf See zunehmen “, fügte er hinzu.

Demir betonte, dass diese Schiffe natürlich nicht nur als Marineplattformen bewertet werden sollten, sondern auch für alle anderen Systeme, die ausgerüstet werden sollen, von der Luftverteidigung über Torpedos bis hin zu allen Arten von Waffensystemen und Elementen der elektronischen Kriegsführung, von großer Bedeutung sind.

“Daher ist es wichtig, ein vollständiges Betriebsumfeld zu haben und es bei der lokalen Produktion zu unterstützen, mit nationalen Entwürfen vor Ort zu sein”, um die Betriebsfähigkeit “im Einklang mit den Interessen unseres Landes” zu bringen, sagte er.

Demir sagte, dass die Arbeit in allen Bereichen der Verteidigungsindustrie – zusammen mit der Arbeit in Raketentechnologie, Raumfahrt und Luftfahrt oder Elektronik – für die Entwicklung des Landes von entscheidender Bedeutung ist, da jeder einzelne Bereich, wie die Macht der Landstreitkräfte oder die Macht der Seestreitkräfte, die anderen unterstützt.

In der heutigen Umgebung sagte Demir, dass alle technologischen Fortschritte – wie Cybersicherheit und elektronische Kriegsführung sowie Satelliten, die das Land in den Weltraum senden würde – ” als Fahrplan vor uns liegen sollten”, und das Land läuft gegen die Zeit, um diese Ziele zu erreichen.

MEHR ZUM THEMA:

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x