Erdogan: “Die Lira fällt, aber wir haben unser Volk, das Gesetz und Allah”

Donate

 

Erdogan: Lira Is Falling But "We Have Got Our People, Our Law, Our Allah"

 

Präsident Recep Tayyp Erdogan rief die Türken auf inmitten der wegen wachsender Spannungen zwischen Washington und der Türkei gegenüber dem US-Dollar gegenüber fallenden Türkischen Lira nicht in Panik zu geraten.

“Die Türkei ist zahlreichen Angriffen ausgesetzt, nehmen Sie keine Notiz davon. Während sie Dollars besitzen, haben wir unser Volk, das das Gesetz und Allah”, sagte Erdogan, laut staatlicher Medien. Er fügte hinzu, daß “Versuche wirtschaftlichen Druck auf die Türkei auszuüben, nutzlos wären.”

 

Erfogan fuhr fort und beschrieb einen wirtschaftlichen Druck auf sein Land, einschließlich durch die Destabilisierung seines Finanzsystem, als nutzlos. Außerdem erklärte der türkische Präsident, daß Ankara jenen Antworten wird, die einen “Wirtschaftskrieg” gegen die Türkei begonnen haben.

“Wir werden den Wirtschaftskrieg nicht verlieren”, gelobte Erdogan.

Am 10 August zog der Dollar um 13,5% an, was die Lira auf ein Rekord-Tief von 6.3005 gegenüber dem Dollar drückte. Experten bezeichneten dies bereits als den schlimmsten Absturz der Währung innerhalb einer Woche seit der Finanzkrise des Jahres 2008.

Erdogans jüngste Äußerungen imitieren den russischen Premierminister Dimitri Medwedew, der oft blumige Erklärungen zu wirtschaftlichen Belangen abgibt. Beispielsweise antwortete er, auf Kritik an der Unfähigkeit der Regierung die Pensionen zu indexieren, mit den Worten: “Es gibt kein Geld. Aber bleiben Sie stark. Alles Gute. Einen schönen Tag noch, und bleiben Sie gesund.” Dann drehte er sich um und verließ den Raum. Das hat zu verschiedenen sarkastischen Darstellungen geführt.

Erdogans jüngste Äußerungen über das türkische Wirtschaftswachstum drohen eine ähnliche Situation hervorzurufen.

Quelle: https://southfront.org/erdogan-lira-is-falling-but-we-have-got-our-people-our-law-our-allah/

Übersetzung©: wunderhaft

Donate

Do you like this content? Consider helping us!