Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation: Weitere Details aufgedeckt

Donate

Der Fernsehsender France 2 veröffentlichte seltenes Filmmaterial der französischen Spezialeinheiten im Irak.

Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation

Am 15. Januar zeigte der französische Fernsehsender France 2 eine Reportage über die französischen Spezialeinheiten, die die irakischen Truppen in der Schlacht um Mosul unterstützten. Laut dem Fernsehsender halten sich 200 französische Soldaten bereits seit zwei Jahren auf dem Territorium des Landes und operieren dort zusammen mit den irakischen Elitetruppen.

Wie der Fernsehsender berichtet, ist die Hauptaufgabe der französischen Spezialeinheiten im Irak die nachrichtendienstliche Aufklärung. Sie befinden sich nah der Frontlinie und operieren gefährlich nah an den Positionen der Terrorgruppe Islamischer Staat, agieren jedoch nie direkt an der Frontlinie. Die französischen Soldaten helfen, Ziele für Truppen zu ermitteln sowie beim Suchen, analysieren und zerstören von explosiven Gegenständen und Waffen, die von der Terrorgruppe Islamischer Staat in den befreiten Gebieten zurückgelassen wurden.

Die Reportage ermöglicht es uns, ein Scharfschützennet der Terroristen und ein Labyrinth, bestehend aus miteinander verbundenen Tunneln und beschädigten Häusern mit Sonderzeichen an den Wänden zu sehen, die von französischen Soldaten entdeckt wurden. Berichten zufolge erlauben solche Labyrinthe, dass die Terroristen sich überall in der Stadt bewegen und den irakischen Streitkräften entkommen zu können.

Laut der Reportage operieren die französischen Spezialeinheiten nicht nur in Stadtteilen Mossuls, die die irakischen Streitkräfte bereits von der terroristischen Gruppe befreit haben, sondern unterstützen auch die in der Nähe von Mossul stationierten Kräfte der Peschmerga mit Informationen, die mit unbemannten Luftfahrzeugen gewonnen werden. Wie der Fernsehsender berichtete, braucht das französische Militär nur zehn Tage, um Informationen zu analysieren, die mit ihren Drohnen gewonnen werden.

Der zweite Teil der Reportage zeigt die Soldaten der französischen Spezialeinheiten, die außerhalb von Mossul operieren. Der Fernsehkanal offenbart nicht, wo genau die französischen Spezialeinheiten gezeigt wurden, sagte jedoch, dass sie sich in Richtung Syrien bewegen und erwähnt des Weiteren, dass sich die französischen Soldaten auf einer geheimen Mission auf der Achse ar-Raqqa – Mossul befinden.

Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 2 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 3 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 4 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 5 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 6 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 7 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 8 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 9 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 10 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 11 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 12 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 13 Französische Spezialeinheiten bei der Mossul-Operation 14

Donate

Do you like this content? Consider helping us!