Hisbollah überreicht der libanesischen Armee Grenzpositionen

Donate

1172

Klicken Sie auf die Karte um sie in voller Größe zu sehen

Die libanesische Hisbollah hat der libanesischen Armee die Kontrolle von Grenzpositionen an der syrisch-libanesischen Grenze überlassen.

Am Freitag haben die Kämpfer von Hisbollah die Positionen nahe Ballat Tufail, Juroud Brital, Ham und Ma’raboun im östlichen Teil der libanesischen Bergkette überreicht.

Zu Wochenbeginn hat der Anführer von Hisbollah Hassan Nasrallahrd angekündigt das sie alle ihre Kontrollpunkte an der syrisch-libanesischen Grenze der libanesischen Armee überreichen werden.

Nasrallah gab auch bekannt, dass die Hisbollah dazu bereit ist, eine sichere Evakuierung von Rebellen und ihren Familien in jedem der von verbündeten Rebellen-Gruppen besetzten Gebiete anbieten zu können. Nasrallah fügte hinzu, dass die Hisbollah auch dazu bereit sei, mit der syrischen Regierung zusammenzuarbeiten, um rückkehrwillige Flüchtlinge so schnell wie möglich nach Syrien zurückzubringen.

Unterdessen hat die libanesische Armee den syrischen Staatsangehörigen “Ahmed Mohammed Amoun” verhaftet. “Amoun” hat Verbindungen zu IS Kommandanten: “Abu al-Ola-Alansari” und “Mohammed Safiah”, Amoun haben für IS Geldtransfers durchgeführt und IS-Terroristen zwischen den Städten Arsal, Jurod Arsal und Beirut transportiert.

Am Freitag beschoss die libanesische Armee mittels Artillerie auch Stellungen von IS in Jurod Baalbak in Jurod Arsal im Ost-Libanon.

 

Donate

Do you like this content? Consider helping us!