Internationaler Militärbericht – Donbass – März 24, 2016

Donate

German text by Klausi452

Die Situation eskaliert an den Kontaktlinien zwischen der ukrainischen Armee und lokalen Milizen des Donbass.
Heftige Kämpfe gibt es weiterhin zwischen dem ukrainischen Militär und der DPR Miliz an der Donetsk-Gorlovka Straße.
Zurzeit übernehmen die Truppen Kiews das industrielle Areal Avdeevka, welches ihnen die Feuerkontrolle über die Straße gibt.
Kampfpanzer und motorisierte Artilleriesysteme wurden, Berichten zufolge benutzt.
Nach offiziellen DPR Informationen haben die ukrainischen Truppen die Gebiete Zaytsevo, Zhabichevo, Vesyoloye, Dokuchaevsk, Kominternovo, Yasinovataya, Staromarievka, den Flughafen des Areals, das Volvo Zentrum und den Petrovsky Bezirk von Donezk bombardiert.
Es wurde am technischem Equipment in der Nähe der Siedlung Novoluganskoye von der ukrainischen Armee gearbeitet.
Ukrainische Medien berichten das die Milizen des Donbass den Waffenstillstand verletzen indem sie die Militärischen einheiten in Avdeevka, Peski und Opytnoe bombardieren.
Die Situation in dem Gebiet der LPR bleibt stabil.
Kiew berichtet das es weiterhin in diesem Areal militärisch aufrüstet.
Bisher gibt aber noch keine Gefechte.

Donate

Do you like this content? Consider helping us!