Internationaler Militärbericht – Syrien, April 25, 2016

Donate

Translated by Klausi452

Am 24. April starteten die syrischen Truppen eine militärische Operation in den Bala Farmen, die im ländlichen Damaskus liegen um das Areal, welches von der Jaysh Al-Islam Gruppe kontrolliert wird zu befreien.
Bala Kadimah war das erste Ziel des Angriffs, der mit Bombern und Artillerie unterstütz wurde.
Diese Operation ist Teil einer größeren Strategie, die das Ziel hat die Versorgungsrouten im östlichen Ghouta zu unterbrechen.
Bis zu 100 Kämpfer der Militanten wurden in einer Offensive der Armee auf ihre Positionen im al-Rashidin Bezirk von Aleppo, getötet.
Die Gefechte kamen nachdem die Militanten die Positionen der Loyalisten in al-Rashidin 4 und im Al-Assad Bezirk angriffen.
Die Syrische Armee hat, Berichten zufolge, eine neue Ladung von einer neuen Generation von mobilen Überwachungsradars für Kompanien, namens “Fara-1”.
Der Bericht kam von einem russischen Label, welche einander nennen.
Der Fara-1 erkennt sich bewegende Ziele (Personen und Fahrzeuge) auf einem Hintergrund aus Erde und Wasser über eine Reichweite von 4 km.
Der Fara-1 ist leicht, nicht groß und kann von einer Person getragen werden.
Es ist multifunktional, und kann als Radar für automatische Waffen, sowie als Aufklärungswerkzeug benutzt werden.
Am 24. April ha Barack Obama 250 zusätzliche Soldaten nach Syrien verlegt um die U.S Militärpräsenz auf über 300 Personen aufzustocken.
Die USA hat 50 Spezialtruppen letztes Jahr nach Syrien gesendet und Berichten zufolge, soll das neue Kontingent auch Spezialtruppen sein.
Obama sagte in der Vergangenheit, dass, die Pläne der USA den IS zu besiegen keine „Bodentruppen oder Söldner beinhalten werde“
Dadurch bestätigt das Weiße Haus die Vermutungen Southfronts, dass in die sogenannten „kurdischen Erfolge“ auf die IS-Hauptstadt Raqqa das US Militärkontingent als Vorkämpfer involviert sind.
Da die Operationen vom US Militär geplant wird und durch die US Luftwaffe unterstützt wird, ist klar das der Pentagon die Hoffnung verloren hat das Raqqa ohne direktes Eingreifen in den Konflikt befreit wird.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!