Irak: Islamischer Staat zieht sich aus 10 Ortschaften nahe Tal Afar zurück

Donate

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen

Die irakischen Sicherheitskräfte und die Popular Mobilization Units (PMU) befreiten nahe der Ortschaft Tal Afar im Gouvernement Ninawa 10 Ortschaften von der Terrorgruppe Islamischer Staat. Die Ortschaften wurden in den letzten drei Tagen befreit. Die Operation ist ein Teil der Bemühungen, die Stadt Mossul von der Terrorgruppe zurückzuerobern.

Die irakischen Streitkräfte erlangten auch die Kontrolle über die wichtige Autobahn Tal Afar – Tal Abta. Dieser Verkehrsweg wurde vom Islamischen Staat zum Transport von Munition und militärischer Ausrüstung verwendet.

Am Dienstag gab der Kommandant des irakischen Counter-Terrorism Service (CTS), Brigadegeneral Haider Fadhil, bekannt, dass das Stadtviertel al-Falah im Mossul von den Terroristen des Islamischen Staat befreit wurde.

Donate

Do you like this content? Consider helping us!