Iran will russische Su-Kampfjets kaufen

Donate

© Foto: Russlands Verteidigungsministerium

© Foto: Russlands Verteidigungsministerium

Nach der Lieferung der Flugabwehr-Raketensysteme S-300 aus Russland zeigt das iranische Verteidigungsministerium Kaufinteresse an Kampfjets aus der Produktion des russischen Herstellers Sukhoi. Ursprünglich erschienen auf de.sputniknews. com

Laut dem iranischen Verteidigungsminister Hossein Dehghan decken die russischen S-300 und das iranische Pendant Bavar 373 den Bedarf des Landes an weitreichenden Flugabwehrsystemen völlig.

Jetzt müsse der Flugpark erneuert werden.

„Wir wollen unsere Luftwaffe verstärken“, kündigte Dehghan am Montag im Fernsehen an. Sein Land werde demnächst mit Moskau in Verhandlungen treten.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x