IS führt auf dem Areal der Pumpstation T3 nahe Palmyra Gegenangriffe aus

Donate

Die intensiven Feuergefechte zwischen den Truppen der syrischen Regierung und IS auf dem Gebiet der Pumpstation T3 in der Nähe der antiken Stadt Palmyra im Bundesland Homs dauern an.

Anfang dieser Woche haben die IS-Terroristen einige Gegenangriffe durchgeführt. Allerdings konnten die Regierungstruppen sie abwehren. Trotzdem übt die Terrororganisation weiteren Druck auf die Armee aus.

17jun_Palmyra_Deir_Ezzor_Syria_War_Map-1

Klicken Sie auf die Karte um sie in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!