IS-Verteidigungslinien in Deir ez-Zor brechen zusammen

Donate

Die Eliteeinheiten der syrischen Armee, die Tiger-Kräfte und die Republikanische Garde, konnten den Stadtteil Jubaliyah, das Gebiet des Zentralen Parks, die Schule des Rechts und der Bildung sowie den südlichen Teil des Stadtteils Hamidiyah in der Stadt Deir ez-Zor erobern.

Bereits am 31. Oktober konnten die Regierungskräfte die Stadtteile Kanamat, Khassarat, Badr und Old Airport von den IS-Terroristen erobern.

Die Tiger-Kräfte und die Republikanische Garde liefern sich nun heftige Gefechte mit den Terroristen des Islamischen Staates um den Stadtteil Hamidiyah. Sollte er vollständig von der syrischen Armee befreit werden, hätten die Dschihadisten kaum Chancen, den Rest des von ihnen besetzten Territoriums in Deir ez-Zor verteidigen zu können.

Update: Der Stadtteil Hamidiyah wurde am 2. November vollständig erobert – Syrische Armee rückt in Deir ez-Zor weiter gegen ISIS vor

Karte von Deir ez-Zor

Anklicken um die Grafik in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!