Israel Sendet U-Boot In Den Persischen Golf, Iran Bereitet Sich Darauf Vor, US-Israelische Angriffe Ambzuwehren

Donate

Loading the player...

LIEBE FREUNDE, WENN SIE DIESEN ARTIKEL MÖGEN UND MEHR BEITRÄGE ZU DIESEM THEMA ERHALTEN MÖCHTEN, UNTERSTÜTZEN SIE SOUTHFRONT:

PayPal: southfront@list.ru, http://southfront.org/donate/ or via: https://www.patreon.com/southfront,

BTC: 3Gbs4rjcVUtQd8p3CiFUCxPLZwRqurezRZ,

BCH ABC: qpf2cphc5dkuclkqur7lhj2yuqq9pk3hmukle77vhq,

ETH: 0x9f4cda013e354b8fc285bf4b9a60460cee7f7ea9

Die Hisbollah hat 2020 die Größe ihres Raketenarsenals verdoppelt und hat das gesamte Gebiet Israels in Reichweite ihrer Präzisionsraketen, erklärte der Generalsekretär der Bewegung, Seyyed Hassan Nasrallah, am 27. Dezember.

“Jedes Ziel im besetzten Palästina, das wir genau treffen wollen, können wir genau treffen”, sagte Nasrallah.

Der Hisbollah-Führer behauptete auch, dass Flüge israelischer Drohnen am libanesischen Himmel die „Verwirrung“ von Tel Aviv widerspiegeln.

“Der Flug zionistischer Drohnen im libanesischen Luftraum zeigt eine starke Angst vor der Reaktion des Widerstands.

Die Israelis wissen, dass wir die richtige Waffe auf ihre Drohnen abgefeuert haben, ohne sie preiszugeben “, sagte er.

Nasrallah sagte auch, dass die von den USA unterstützten Normalisierungsabkommen zwischen mehreren arabischen Staaten und Israel nicht überraschend seien, da “die meisten arabischen Regime den Palästinensern nur Worte verkauften”.

Diese Vereinbarungen, sagte Nasrallah, trugen nur dazu bei, eine Phase der „Heuchelei“ zu beenden, und zeigten, dass „die Masken gefallen sind“ und dass dadurch die wahre Natur der Führung dieser Staaten aufgedeckt wurde.

Noch vor wenigen Tagen, am 25. Dezember, traf die israelische Luftwaffe mehrere Ziele in Syrien und behauptete, der Angriff habe iranische und mit der Hisbollah verbundene Ziele getroffen. Syrischen Quellen zufolge waren Waffenfabriken in der Region Misyaf das Hauptziel.

Unterdessen berichteten israelische Medien, dass Tel Aviv ein U-Boot in Richtung Persischer Golf als “Warnmeldung” an den Iran geschickt habe. Der Einsatz erfolgte nachdem kürzlichen eine Atom-U-Bootes der US-Marine in den Golf verlegt wurde, unter den selben Vorwand.

Israelische und US-amerikanische Quellen haben bereits behauptet, der Iran bereite Angriffe auf seine Streitkräfte im Nahen Osten vor, die Verlegung sei eine militärischen Reaktion darauf.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *