Karten-Update: Militärische Lage In Nagorno-Karabakh Am 20. Dezember 2020

Donate

Klicken Sie hier, um die Karte in voller Größe anzuzeigen

Ein kurzer Überblick über die jüngsten Entwicklungen in Berg-Karabach:

  • Am 19. Dezember kehrten 470 Vertriebene mit Unterstützung russischer Friedenstruppen mit Bussen von Eriwan nach Stepanakert zurück.
  • Bis zum 20. Dezember kehrten mehr als 42.000 Menschen mit Unterstützung russischer Friedenstruppen nach Karabach zurück.
  • Am 20. Dezember leisteten russische Militärärzte 700 Bürgern aus Karabach, darunter 79 Kindern, medizinische Hilfe.
  • Am 19. Dezember gab das armenischen Verteidigungsministeriums bekannt, russische Grenzschutzbeamte sollen auf den Abschnitten der Straße Goris-Davit Bek-Kapan eingesetzt werden.

MEHR ZUM THEMA:

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x