Kriegsbericht vom 28. Dezember 2018: YPG öffnet den Weg für Syrische Armee nach Manbij

Donate

 

 

Am 28. Dezember haben die Kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) eine offizielle Erklärung  der Einladung an die Regierung in Damaskus zur Übernahme der Kontrolle jener Regionen, aus denen sich die YPG bereits zurückgezogen hat, was insbesondere Manbij betrifft. Die YPG fügte hinzu, daß diese Entscheidung der türkischen Bedrohung geschuldet ist, und daß die Gruppe ihre Bemühungen weiterhin auf ihren Kampf gegen den ISIS konzentrieren wird.

Syrische Truppen sind, Berichten zufolge, am Morgen desselben Tags in Manbij einmarschiert.

Derweil haben die türkischen Streitkräfte (TAF) die Stationierung von Truppen und militärischem Gerät nahe der syrischen Grenze fortgesetzt. Laut jüngsten Berichten, hat die TAF mindestens 10 Kampfpanzer vom Typ M60T und etliche gepanzerte Fahrzeuge in der Provinz Kilis stationiert.

Am 27. Dezember hat das Außenministerium der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) die Wiedereröffnung seiner Botschaft  in der syrischen Hauptstadt, Damaskus, angekündigt. Zum Geschäftsträger in Damaskus ist Abdul Hakim al-Nuaimi ernannt worden.

Die Wiedereröffnung der Botschaft der VAE in Syrien ist ein weiterer wichtiger Schritt im Netzwerk der weiteren Bemühungen von Damaskus um die Wiederherstellung seiner Rolle in der Region. Des Weiteren ist dies eine Bestätigung dafür, daß die VAE die Regierung Assad als legitime Regierung Syriens betrachten. Etwas, daß die Hauptverbündeten der VAE, die Vereinigten Staaten, wiederholt sowohl durch Stellungnahmen als auch durch ihr Vorgehen in Frage gestellt haben.

Berichten nach, sollen russische Unternehmen sowohl den Bau eines Flughafens in der Stadt Tartus planen als auch mit Plänen für den Bau einer syrisch-russische Anlage zur Herstellung von Impfstoffen innerhalb des Rahmens von Verträgen beschäftigt sein, die am 14. Dezember auf der 11. Sitzung der bilateralen syrisch-russischen Regierungskommission geschlossen worden sind. Andere bilaterale Projekte, beinhalten den Wiederaufbau einer Reifenfabrik und den Bau eines neuen Zementwerks.

Quelle: https://southfront.org/syrian-war-report-dec-28-2018-ypg-invites-syrian-army-to-manbij/

Übersetzung©: Andreas Ungerer

Donate

Do you like this content? Consider helping us!