Militärische Lage in der syrischen Stadt ar-Raqqa am 17. Juli 2017 (Kartenaktualisierung)

Donate

Die von den USA unterstützten demokratischen Einheiten Syriens haben beim Durchbrechen der IS-Defensive in der Stadt ar-Raqqa noch immer erhebliche Probleme. Die letzten Tage wurden fast keine Gewinne gemacht. Laut kurdischen Quellen haben sich dem Vormarsch 200 weitere US-Soldaten angeschlossen um den SDF zu helfen diese Schwierigkeiten zu überwinden. Eine große Anzahl von US-Special Forces Truppen waren zur Beaufsichtigung der SDF-Truppen, als Fliegerleitoffiziere oder Scharfschützen bereits an der Operation beteiligt.

17july_07_40_Raqqah_city_Syria_War_Map

Klicken Sie auf die Karte um sie in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!