Moskau verlegte ein zusätzliches Bataillon der Militärpolizei nach Syrien

Donate

Quelle: mil.ru

Quelle: mil.ru

Das Bataillon wurde aus der autonomen Republik Inguschetien nach Syrien verlegt, um die Sicherheit des militärischen Personals während der Operationen in dem vom Krieg zerrissenen Land zu erhöhen, sagte Republikchef Junus-bek Jewkurow am Montag.

Laut Jewkurow werden sich die Soldaten auf den Schutz der Mitarbeiter der russischen Luftgruppe und des Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien konzentrieren.

Dies ist bereits das zweite Bataillon der Militärpolizei, welches in Syrien stationiert ist.

Im Dezember 2016 wurden Angehörige der Militärpolizei in der syrischen Stadt Aleppo stationiert, um in den von den militanten Gruppen befreiten Gebieten der Stadt die Ordnung zu wahren.

(HR)

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!