Nordkoreas Raketenprogramm schreitet schneller voran als erwartet

Donate

1217

Der südkoreanische Verteidigungsminister Han Min-Koo sagte am Dienstag, dass das nordkoreanische Raketenprogramm schneller voran schreitet als zuvor erwartet.

Er erklärte dem Parlament, das der Raketentest vom Sonntag erfolgreich verlief und hat darauf hingewiesen, dass sich Nordkoreas Raketenprogramm schneller entwickelt, als es der Süden erwartet hätte.

“Die Rakete wird als eine IRBM (Mittelstreckenrakete mit größerer Reichweite) eines erweiterten Kalibers im Vergleich zu den Musudan Raketen klassifiziert.”

Zuvor warnte der UN-Sicherheitsrat das es aufgrund der Raketentests zu neuen Sanktionen gegen Nordkorea kommen könnte und beschuldigte das Land verantwortlich für die steigenden Spannungen in der Region zu sein. Der Rat forderte Pyongyang auch dazu auf Aktivitäten mit nuklearen und ballistischen Raketen zu beenden.

“Die Mitglieder des Sicherheitsrates waren sich einig, dass der Sicherheitsrat die Situation weiterhin genau beobachten werde und weitere Maßnahmen einschließlich Sanktionen im Einklang mit der zuvor geäußerten Entschlossenheit des Rates ergreifen zu können”, so die Stellungnahme des UN-Sicherheitsrates.

Donate

Do you like this content? Consider helping us!