Offener Brief zu Wikipedias Unterdrückung von öffentlich zugänglichen Informationen über und durch SouthFront

Donate

Attention-6-1-1024x576

Vor ein paar Tagen kündigte Wikipedia die Absicht an, seinen Eintrag über SouthFront (mehr hier) zu entfernen, mit den offiziellen Begründungen das Projekt sei pro-russisch eingestellt und dass die Informationen über das Projekt meist nur Zitate der SouthFront Internetseite seien.

Wikipedia-Eintrag über SouthFront am 26. Februar 2017

1188

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu sehen

2124

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu sehen

In dieser Hinsicht möchte SouthFront folgendes erklären.

1. Das SF-Team ist unabhängig, da es von niemand anderem als seinem eigenen Publikum finanziert wird. Das gibt dem Projekt die Möglichkeit, seine eigenen Ansichten zu fördern.

Wir wollen auch die Aufmerksamkeit der Wikipedia-Redakteure auf die offensichtliche Tatsache lenken, dass, selbst wenn das Projekt Geld von Wladimir Putin direkt erhalten würde, dies noch einen Beweis erfordern würde, anstatt bloße Behauptungen. Vor allem, weil auf Grund solcher Behauptungen Informationen über das Projekt beseitigt werden.

2. Die Teilnehmer des Projekts haben ihre Sympathien für einige Schritte der derzeitigen Außenpolitik der Russischen Föderation niemals bestritten. Es wäre interessant, welche Art von Unabhängigkeit Wikipedia selbst als Anspruch geltend machen kann, wenn ein Standpunkt de-facto als unannehmbar erklärt wird, nur weil er nicht mit der Mainstream-Medien-Agenda zusammenhängt oder angeblich “pro-russisch” gebunden sei.

Die ursprüngliche Version von Wikipedias Eintrag über SouthFront:

1189

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu sehen

2125

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu sehen

3. Es wurde behauptet, dass alle Links im Wiki-Eintrag zur SF-Internetseite selbst führen. Das ist doch sinngemäß, denn der Eintrag beschreibt ein ziemlich populäres Projekt und seine komplexen Beziehungen zu mehreren anderen Internetplattformen. Eine solche Entscheidung würde auch bedeuten, dass Einträge auf CNN, Euronews, RT, Russia Insider, Belingcat und vieler anderer zeitgenössischen Informationsaktivitäten gelöscht werden sollten. Hierbei ergibt sich folgende Frage: warum der Wunsch, Informationen über SouthFront unterdrücken und verbergen? Wir reden nicht über einen Blog mit vielleicht 3 Einträgen pro Woche, sondern mehr einem Beispiel dafür, wie neue Medienformate funktionieren. Wenn SF kein neues Phänomen oder ein Reizmittel ist, warum entstand dieses Problem überhaupt? Hier ein paar weitere Beispiele darüber, wie bedeutende Informationsprojekte auf Wikipedia beschrieben sind:

https://en.wikipedia.org/wiki/Russia_Insider;  https://en.wikipedia.org/wiki/Al-Masdar_News, https://en.wikipedia.org/wiki/Bellingcat, https://en.wikipedia.org/wiki/Voice_of_Russia, https://en.wikipedia.org/wiki/The_Moscow_Times

Wo unterscheiden sich diese vom Eintrag über SF? Und was noch dazu kommt, viele der Wikipedia-Einträge zitieren SF Artikel:

https://en.wikipedia.org/wiki/Zunqul, https://en.wikipedia.org/wiki/Qirq_Maghar, https://en.wikipedia.org/wiki/Al-Zahraa, https://en.wikipedia.org/wiki/Nubl, https://en.wikipedia.org/wiki/Murak,_Syria, https://en.wikipedia.org/wiki/Turkish_Armed_Forces_casualties_in_Syria, https://en.wikipedia.org/wiki/Yasen-class_submarine, https://en.wikipedia.org/wiki/Oscar-class_submarine, https://en.wikipedia.org/wiki/Palmyra_offensive_(May_2015), https://en.wikipedia.org/wiki/Syrian_Democratic_Forces, https://en.wikipedia.org/wiki/Mil_Mi-28, https://en.wikipedia.org/wiki/Poland, https://en.wikipedia.org/wiki/Leopard_2, https://en.wikipedia.org/wiki/2015_Russian_Sukhoi_Su-24_shootdown, https://en.wikipedia.org/wiki/History_of_the_M1_Abrams

Bedeutet das, dass Wikipedia doppelte Standards verwendet: Redakteure bestätigen das SF-Informationen einen unschätzbaren Wert haben, wollen aber die Informationen über das Projekt selbst zensieren? Oder führen Wikipedia-Redakteure einfach eine aggressive Informationspolitik durch, die gegen SF gerichtet ist, der sie nicht widerstehen konnten, oder wollten.

4. Wikipedia sollte eine unabhängige Basis von Informationen sein, eine Plattform, die Informationen über wichtige Fakten oder Ereignisse, die passiert sind oder gerade aktuell in der Welt vorkommen, zur Verfügung stellt. Eines der Instrumente, die das Format der Informations-angebote und Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts bestimmen. Sicherstellung des Zugangs zu Informationen, aber ohne ein Instrument der Zensur zu werden.

SF existiert schon seit fast 3 Jahren. In diesem Zeitraum entwickelte sich das Projekt je nach Umständen durch eine Reihe von Phasen. Heute zählt SF Zehntausende Leser und Zuschauer, was bedeutet, dass es Präsenz hat. Politisierte Anstrengungen zur Einschränkung der Projektinformation durch Wikipedia können unserem Projekt nicht viel Schaden anhaben, aber dafür umso mehr der Idee des freien Zugangs zu Wissen betrachtet aus verschiedenen Blickwinkeln.

5. Das Projekt wird beschuldigt, personenbezogene Daten seiner Teilnehmer, Freiwilligen usw. nicht zu veröffentlichen. Natürlich, da die Menschen zum Beispiel in Deutschland, den USA, der Ukraine, Russland, usw. wegen ihrer Ansichten verfolgt werden, somit ist es verständlich, warum ein Projekt das einen alternativen Standpunkt bietet, auch Bemühungen unternimmt die Identitäten seiner Mitglieder nicht zu veröffentlichen. Andernfalls sollte dieser Wikipedia-Eintrag https://de.wikipedia.org/wiki/Anonymous_(group) auch entfernt werden?

6. Von Anfang an beruhte der Grundgedanke des Projekts darauf, dass jeder die Möglichkeit hat seinen auf wahren Fakten basierenden Standpunkt auszudrücken und wir damit gemeinsam interessante Inhalte schaffen können, die Gedanken anregen und nicht Hunderte von Millionen Dollar von Sponsoren. Vielleicht ist das die Ursache des Problems. Könnte es jemand sein, der sich wirklich darüber sorgt, dass so etwas in der zeitgenössischen Informationsumgebung möglich ist?

Wir bitten die Redakteure auch dazu, besondere Aufmerksamkeit auf Bemühungen zu werfen, Wikipedia als Instrument des Informationsangriffs zu nutzen.

Jeder, der sich über die Kontroverse bezüglich SF betroffen fühlt, wird gebeten, ein E-Mail an Wikipedia (info@wikimedia.org) zu schreiben um diese Stellungsnahme so weit wie möglich nützlich zu machen.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!