Rebellen beginnen neue Offensive um Belagerungsring von Aleppo zu durchbrechen – Detaillierte Übersicht der militärischen Lage am 28. Oktober 2016 (+ Karte, Fotos)

Donate

rebellen-beginnen-neue-offensive-um-belagerungsring-von-aleppo-zu-durchbrechen-detaillierte-ubersicht-der-militarischen-lage-am-28-oktober-2016-karte-fotos

Am 28. Oktober begann der Operationsraum Dschaisch al-Fatah eine umfassende Offensive, um den Belagerungsring der syrischen Regierungstruppen um den von den Rebellen kontrollierten Teil der Stadt Aleppo zu durchbrechen.

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen

Klicken Sie auf die Karte um diese in voller Größe zu sehen

Bestätigt wurde das die Jabhat Fateh al-Sham (umbenannte Al-Nusra-Front, syrische Al-Qaida), Jaish al-Mujahideen, Fastaqim Kama Umirt, Faylaq al-Sham, Ajnad al-Sham, Ahrar al-Scham und die Islamische Front an der Operation beteiligt sind. In den kommenden Stunden werden diese Gruppen in der Berichterstattung der Mainstreammedien als “moderate Opposition” dargestellt werden.

Moscheen im belagerten Osten der Stadt beschallten die Stadt beim Beginn der Offensive via Lautsprecher mit “Allahu Akhbar” rufen.

Die Offensive begann mit massiven Beschuss des Stadtteiles al-Assad-im Westen Aleppos mit Grad Raketen, Artillerie und Granatwerfern.

cv161pduiaaqk_p

Darauf folgten Angriffe mit Autobomben (Vehicle Borne Improvised Explosive Device ,VBIED) aus Positionen der Regierung im Stadtteil Al-Assad. Berichten zufolge soll dabei mindestens ein wichtiger Kontrollpunkt der syrischen Armee zerstört worden sein.

Foto der Explosion

Foto der Explosion

Nach anfänglichen Berichten setzte die Jabhat Fatah al-Sham die Autobombe ein. Später klärten den Rebellen nahestehende Medienaktivisten auf, das eine der Explosionen durch eine ferngesteuerte Autobombe der Islamischen Front ausgelöst worden sei.

Die angeblich "ferngesteuerte" Autobombe (Vehicle Borne Improvised Explosive Device ,VBIE

Die angeblich “ferngesteuerte” Autobombe (Vehicle Borne Improvised Explosive Device ,VBIE

In diesem Fall wurden nur 2 von 3 Autobomben von den Selbstmordattentätern gefahren.

cv1wzcjueaaud5i

Dann griff die Rebellenkoalition die Positionen der Regierungstruppen bei der Forschungseinrichtung, Minyan und Dahiyat al-Assad im Westen von Aleppo an. Jabhat Fatah al-Sham gab an, nach einer Serie von Feuergefechten die Kontrolle über das Minyan Sägewerk erlangt zu haben. Ahrar al-Scham erlangte nach eigenen Angaben die Kontrolle über den al-Surah Kontrollpunkt am Rande des al-Assad Stadtteil.

Die Hauptoffensive der Rebellen konzentriert sich auf die nordwestlichen und westlichen Teile von Aleppo.

Kämpfe wurden außerdem von der Front von Breij im Norden von Aleppo berichtet.

Foto von Positionen der Rebellen:

1 2 3

6 4 5

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x