Russland sendet 30 Tonnen humanitärer Hilfe nach Ecuador

Donate

160418141349-03-ecuador-earthquake-0418-super-169-1024x576

Das russische Ministerium für Katastrophenschutz sendet humanitäre Hilfe nach Ecuador, wie der Pressedienst des Ministeriums am Mittwoch mitteilte.

Die russische Presseagentur TASS zitiert den Pressedienst:

“Nach einer Entscheidung des Präsidenten wird Russland humanitäre Hilfe nach Ecuador liefern”

“Ein Flugzeug vom Typ Il-76 ist bereit für den Abflug nach Ecuador”

Russland liefert rund 30 Tonnen an Hilfsgüter. Darunter Lebensmittel, mobile Kraftwerke etc.

Am Abend des 16. April ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 7,8 nahe der Stadt Pedernales in Ecuador. Mehr als 400 Menschen kamen dabei ums Leben.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!