Russland & USA vor Koordinierung der Anti-Terror-Einsätze in Syrien

Donate

Foto: Sputnik / Aleksey Nikolskyi

Foto: Sputnik / Aleksey Nikolskyi

Laut dem russischen Verteidigungsminister Sergei Shoigu stehen die USA und Russland vor einer Koordinierung der Einsätze gegen Terroristen in der syrischen Stadt Aleppo.

„Wir befinden uns derzeit sowohl in Genf als auch in Amman in einer aktiven Verhandlungsphase mit unseren amerikanischen Kollegen. Wir sind mit Washington praktisch ständig in Kontakt. Schritt für Schritt nähern wir uns einem Schema – ich spreche jetzt nur von Aleppo –, das uns ermöglichen wird, tatsächlich gemeinsam dafür zu kämpfen, dass der Frieden auf diesem Territorium, in diesem schmerzensreichen Land wiederhergestellt wird, und dass die Menschen in ihre Häuser zurückkehren können“, so Schoigu gegenüber dem TV-Sender Rossija 24.

Die militärische Präsenz Russlands in und um Syrien hatte das Ziel die westlichen Partner auf höfliche Weise zu einer Zusammenarbeit zu drängen. Es scheint, dass Russland sein Ziel damit praktisch erreicht hat.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!