Shadow Banning von SouthFront durch YouTube

Donate

 

 

Liebe Freunde,

wahrscheinlich ist Euch nicht entgangen, daß mit dem YouTube-Kanal von SouthFront derzeit etwas Seltsames geschieht.

Videos mit Analysen und militärischen Inhalten, die noch vor wenigen Wochen 50- oder 100-tausendmal und öfter aufgerufen worden sind, erreichen heute kaum noch 20.000 Klicks, obwohl die Anzahl der “Likes” und Kommentare unter den von SouthFront veröffentlichten Videos stabil bleibt. Gleichzeitig berichten einige Abonnenten, daß die Videos von SouthFront nicht mehr in ihren Feeds erscheinen, obwohl sie die Hinweisfunktion für neue Videos manuell aktiviert haben.

SouthFront scheint unter die Gruppe jener Medienorganisationen, Rechercheure und Aktivisten zu fallen, die einem so genannten Shadow Banning* unterworfen werden – der Entscheidung der Plattform zum manuellen Einsatz von Skripten in der Absicht, die Reichweite der hiervon betroffenen Seiten innerhalb der Gemeinschaft ihrer Nutzer einzuschränken.

Daß YouTube-Kanäle, welche sich Mainstream-Inhalten widersetzen, ihre Inhalte ihre Inhalte nicht monetarisieren können, ist schon lange kein Geheimnis mehr.

Das derzeitige Shadow Banning ist der jüngste aus einer Reihe vieler bisheriger Versuche, SouthFront zu zensieren und zu diskreditieren. Im Laufe der Jahre wurden diese Angriffe immer ausgefeilter.

Wir haben all diese Schwierigkeiten mit Ihrer Unterstützung überwunden und werden nicht aufgeben.

Liebe Freunde,

  • wenn Ihr die Hinweisfunktion auf neue Inhalte des YouTube-Kanals von SouthFront noch nicht aktiviert habt, tut dies bitte jetzt. Dies würde dazu beitragen, zumindest einen Teil der Auswirkungen des Shadow Bannings zu verhindern.
  • Erzählen Sie Ihren Freunden von SouthFront und setzen Sie einen Link zu unserer Website.
  • Vergessen Sie nicht den Besuch bei southfront.orgn. Dort finden Sie alle neuen Videos und viele zusätzliche Inhalte, wie Karten, Grafiken, Textanalysen und die tägliche Berichterstattung über die Entwicklungen in Kriegsgebieten.

Bis Ende Juli werden wir mehrere neue Videoanalysen veröffentlichen, darunter die über die Quds-Einheit* der iranischen Revolutionsgarden und eine Zusammenfassung des Militärfeldzugs in Syrien zwischen 2018 und 2019.

 

Ohne Ihre Unterstützung kann SouthFront nicht fortbestehen:

PayPal

Account: southfront@list.ru

SouthFront Shadowbanned On YouTube

Click to donate

SouthFront Shadowbanned On YouTube

Click to donate

SpendenAlarm

Spenden Sie via VISA, PayPal, Paysafecard, Bitcoin und weitere Optionen.

SouthFront Shadowbanned On YouTube

CLICK TO DONATE

Tinypass (Piano)

Diese Systeme akzeptieren alle gängigen Karten, PayPal, Amazon Payments, bitcoin (FAQ is under the main text, in P.S.)

Sie können sich durch einen Klick auf die folgenden Buttons für eine monatliche Spende von $15 (oder jeden anderen Betrag) entscheiden oder für eine einmalige Spende

SouthFront Shadowbanned On YouTube

SouthFront Shadowbanned On YouTube SouthFront Shadowbanned On YouTube SouthFront Shadowbanned On YouTube SouthFront Shadowbanned On YouTube SouthFront Shadowbanned On YouTube

Patreon

Spenden Sie via SouthFront’s Patreon account (klicken Sie hier)

 

SouthFront: Analysis & Intelligence Team

 

Quelle: https://southfront.org/southfront-shadowbanned-on-youtube/

Übersetzung©: Andreas Ungerer

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!