Signifikante Gewinne der irakischen Truppen gegen die Terroristen des Islamischen Staat in Mossul

Donate

Wenn Ihnen unsere Inhalte und Ansatz gefällt, bitte unterstützen Sie das Projekt. Unsere Arbeit wäre ohne Ihre Hilfe nicht möglich: PayPal: southfront@list.ru oder via https://de.southfront.org/spenden/ oder via https://www.patreon.com/southfront

Die Streitkräfte des Irak haben mit der Unterstützung von Kampfflugzeugen, Artillerieeinheiten und Militärberatern der US-geführten Koalition im Osten der irakischen Stadt Mossul gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat signifikante Gewinne erzielt.

Laut dem irakischen Generalleutnant Talib Shaghati erlangten die irakischen Sicherheitskräfte (ISF) und die Antiterroreinheiten (CTS) die Kontrolle über 70 % der östlichen Stadtteile von den Terroristen.

Die irakischen Streitkräfte müssen die kürzlich befreiten Gebiete im Osten Mossuls noch sichern.

Die irakischen Streitkräfte waren dank der besseren Koordinierung der Operationen in der Lage die Initiative zu ergreifen. Eine hohe Zahl von US-Militärberatern vor Ort hat dazu beigetragen.

Der Westen Mossuls und ein großer Teil des Ostens bleiben unter der Kontrolle des Islamischen Staat.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!