Synchronsprecher und Übersetzter gesucht

Donate

 

 

SouthFront: Analysen & Information“ ist ein von einem Team aus Fachleuten und Volontären aus allen vier Ecken der Erde betriebenes, verschiedene Berufe und Fähigkeiten miteinander verbindendes und diesen übergeordnetes Projekt . SouthFront konzentriert sich auf die Themen, Internationale Beziehungen sowie bewaffnete Konflikte und Krisen. Das Projekt beinhaltet Analysen zu Militäreinsätzen, zur militärischen Situation der Weltmächte und zu anderen Gegebenheiten, welche zum Wachstum der Spannungen zwischen Ländern und Nationen beitragen.

Wir bemühen uns die Wahrheit über Tatsachen ans Licht zu bringen, über welche die von ihnen betroffenen Staaten und die Mainstream Medien kaum berichten.

Das Team von SouthFront glaubt, daß nicht nur gut bezahlte, “professionelle Journalisten”, sondern auch gewöhnliche, wißbegierige Menschen in der Lage sind in einer informationsorientierten Gesellschaft ausgewogene Inhalte zu produzieren.

Die Ziele des Projekts sind:

  • Das Beleuchten alternativer Sichtweisen
  • Ein Angebot unabhängiger Analysen und Informationen zu internationalen Ereignissen
  • Die Förderung menschlicher Gerechtigkeit und des friedliche Dialogs zwischen Konfliktparteien
  • Das Vorbeugen der Konflikteskalation, die zu Kriegen mit dem drohenden Einsatz von Nuklearwaffen führen kann
  • Die Reduktion der Desinformationsflut
  • Der Aufbau einer Gemeinschaft konstruktiver und progressiver Autoren, die bereit sind ihre Ansichten und Analysen mit allen Menschen der Welt freiheitlich zu teilen

 

Liebe Leser,

um das Qualität des deutschsprachigen Angebots von SouthFront zu erhöhen und die Übersetzung der Videos anschaulicher zu machen, sucht die Redaktion nach Synchronsprechern und Übersetzern, die das umfangreiche Projekt ehrenamtlich unterstützen und den Übersetzungen der Videos mit deutschsprachigen Begleitkommentaren ihre Stimme leihen möchten.  Außerdem werden weitere Übersetzer gesucht, die sich nicht nur an der Übersetzung der regelmäßig erscheinenden Kriegsberichte beteiligen, sondern auch an der hochkarätiger geopolitischer und -strategischer Analysen und der Vielzahl aktueller Meldungen, die SouthFront auszeichnet und im englischsprachigen Raum zu einer angesehenen Quelle für die jeweils aktuelle geopolitische Situation sowie deren zeitgeschichtlichen Hintergründe und mögliche künftige Entwicklungen haben werden lassen.

SouthFront sucht Freiwillige, die Interesse daran haben dieses unabhängige, internationale Projekt mit ihren Kenntnissen auf ehrenamtlicher Basis zu erweitern und freut sich auf Menschen die bereit sind mit etwa vier Stunden wöchentlicher Arbeit hierzu beizutragen.

Erfahren Sie im Folgenden, welche Anforderungen diese so interessante wie anspruchsvolle journalistische Arbeit verlangt und wie Sie zur der Weiterentwicklung des Projekts beitragen können.

Synchronsprecher:

  • Sprachvermögen
  • deutliche Artikulation
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibilität
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kenntnis der Sachverhalte
  • selbständiges Arbeiten
  • Erfahrung mit der selbständigen Bearbeitung und Konvertierung von Bild- und Tondokumenten
  • Absprache mit Kollegen

Übersetzer:

  • Artikulationsvermögen
  • gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kenntnis der Sachverhalte
  • Flexibilität
  • Erfahrung mit der Übersetzung anspruchsvoller englischsprachiger Texte verschiedener Autoren
  • Erfahrung im Umgang mit CMSs (WordPress)
  • selbständiges Arbeiten
  • Absprache mit Kollegen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die technischen und sprachlichen Voraussetzungen erfüllen, melden sie sich bitte via E-Mail bei volunteers@southfront.org oder bei info@southfront.org

Donate

Do you like this content? Consider helping us!