Syrische Armee nimmt zwei Dörfer nahe des Luftwaffenstützpunktes Jirah ein – Berichte

Donate

Laut pro-Regierungsquellen haben die syrische Armee und die nationalen Verteidigungskräfte (NDF) am Dienstag zwei kleine Dörfer in der Nähe des erst vor kurzem befreiten Luftwaffenstützpunktes Jirah in der Provinz Aleppo eingenommen.

Die Armee und die NDF haben in den Dörfern Bayloneh und Jarrah Sagir die sich westlich vom Luftwaffenstützpunkt befinden die Kontrolle übernommen und rücken nun weiter in die von den SDF gehaltene Stadt Tabqa vor.

Die Einheiten der syrischen Regierung haben vergangenes Wochenende den Luftwaffenstützpunkt Jirah von den IS-Terroristen gesichert. Seitdem haben Regierungs-Truppen für weitere Vormärsche gegen IS-Terroristen in der Provinz vorbereitet.

1228

Klicken Sie auf die Karte um sie in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!