Syrische Armee, rückt im Bereich der Straßenkreuzung Al-Talila südöstlich von Palmyra weiter gegen IS vor

Donate

1125

Syrische Truppen in Palmyra

Am 15. März setzten sich die syrische Armee und die nationalen Verteidigungskräfte (NDF) gegen IS-Terroristen südöstlich der antiken Stadt Palmyra durch.

Die Armee und die NDF griffen IS-Terroristen im Bereich der Straßenkreuzung Al-Talila an und eliminierten die Terroristen in intensiven Kämpfen.

Zusammenstöße wurden auch am Rande der Gasfelder Mustadira und Arak gemeldet.

Am 14. März übernahmen die Regierungseinheiten die Kontrolle über den Berg Mustadira, der es der Armee und NDF erlaubte, die militärische Lage über den westlichen Teil des Gasfeldes Mustadira in Griff zu bekommen.

Donate

Do you like this content? Consider helping us!