Syrische Armee rückt nach der Befreiung des Luftwaffenstützpuntkes Jirah weiter auf die Provinz ar-Raqqa vor

Donate

Die Einheiten der syrischen Regierung, die von den Tiger-Einheiten der syrischen Armee geführt werden, sind im Anschluss zur erfolgreichen Befreiung des strategisch wichtigen Luftwaffenstützpunktes Jirah in der Provinz Aleppo aus den Händen von IS weiter auf die Provinz ar-Raqqa vorgerückt.

Letzte Nacht haben die Tiger-Einheiten nach einigen Tagen voller schwerer Gefechte mit IS-Terroristen den Luftwaffenstützpunkt Jirah zurückerobert. Am Samstag haben die Einheiten der Regierung südlich des Luftwaffenstützpunkts ihre Operationen gegen IS fortgeführt und sind entlang der Straße weiter auf die von IS selbsternannte Hauptstadt ar-Raqqa vorgerückt.

Die Stadt Maskaneh wird das nächste Hauptziel beim Vormarsch der Regierungstruppen in der Provinz Aleppo sein. Wenn die Stadt befreit ist, wird IS im südöstlichen Teil der Provinz Aleppo keine Hochburgen haben und ist dazu gezwungen sich aus dem Gebiet zurückzuziehen.

1174

Klicken Sie auf die Karte um sie in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!