Syrische Armee zerschlägt Terroristen in Nordost-Hama

Donate

Seit dem 23. Oktober machte die syrische Armee große Fortschritte im Kampf gegen die Terroristen des Dschihadistenbündnisses Haiʾat Tahrir asch-Scham (vorher Dschabhat Fatah asch-Scham; syrischer Ableger von al-Qaida) im  Nordosten des Gouvernements Hama. Befreit wurden die Ortschaften Abu Miyal, Jubb al-Abyad, Khirbat Rasm al-Ahmar, Abu Laffah, Mrayjeb, Hasrat, Rasm Sawan, Rasm al-Ahmar und Dush.

Pro-Regierungs-Quellen spekulieren sogar, dass die syrischen Streitkräfte einen größeren Vormarsch in Richtung der von militanten Kräften kontrollierten Stadt Abu z-Zuhur starten könnten. Das wäre jedoch unwahrscheinlich, sollten die HTS-Verteidigungslinien in der Gegend nicht bald zusammenbrechen.

Karte vom Nordosten Hamas

Anklicken um die Grafik in voller Größe zu sehen

Donate

Do you like this content? Consider helping us!