Türkei sendet zweiten Militärkonvoi an irakische Grenze

Donate

Der türkische Militärkonvoi auf dem Weg zur irakischen Grenze Foto: yenisafak.com

Der türkische Militärkonvoi auf dem Weg zur irakischen Grenze Foto: yenisafak.com

Die Türkei entsendete einen zweiten Militärkonvoi in den an der Grenze zum Irak gelegenen Bezirk Silopi in der südöstlichen Provinz Şıranak. Der Konvoi besteht aus 37 Militärlastkraftwagen, 2 Mannschaftstransportpanzern, einem Kran und 150 Soldaten.

Die Fahrzeuge wurden von Ankara und Çankırı aus mit der Eisenbahn transportiert. Sie werden unter der sogenannten “Peace Force” des 28. Mechanisierten Infanterie Kommandos an der irakisch-türkischen Grenze stationiert, etwa 150 km nördlich der irakischen Stadt Tal Afar (überwiegend von Turkmenen bewohnt, die Ankara als ein Instrument zur Einflussnahme im Irak sieht).

Dies ist der zweite Militärkonvoi, der von der Türkei an die irakische Grenze entsendet wurde, seit die Operationen zur Befreiung der irakischen Stadt Mossul vom Islamischen Staat am 17. Oktober begannen.

Der türkische Militärkonvoi auf dem Weg zur irakischen Grenze Foto: yenisafak.com

Der türkische Militärkonvoi auf dem Weg zur irakischen Grenze Foto: yenisafak.com

Ankara ist besorgt über die grenzüberschreitende Tätigkeit der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), die die wichtigste Kraft des kurdischen Aufstandes in der Türkei ist.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!