USA beenden offiziell Kontakte mit Russland über Syrien

Donate

Josh Earnest

Josh Earnest

Am 03. Oktober beendete Washington offiziell alle bilateralen Kontakte mit Moskau über die Krise und zog sich de facto aus dem Friedensprozess in Syrien zurück. Es gibt “nichts mehr zwischen den USA und Russland zu besprechen”, sagte der Sprecher des Weißen Hauses Josh Earnest zu Reportern.

Washington hatte eine Woche lang gedroht sich aus dem syrischen Friedensprozess zurückzuziehen, nachdem der letzte Waffenstillstand – gefördert durch Russlands Außenminister Sergey Lavrov und den US-Außenminister John Kerry – durch die Unfähigkeit der Vereinigten Staaten kollabierte, die “moderaten Rebellen” von den “Terroristen” zu trennen sowie die US-unterstützten Truppen zu zwingen, die Bedingungen des Waffenstillstandes einzuhalten.

Dennoch wird es weiterhin Kontakte zwischen russischen und amerikanischen Militärs geben, um Begegnungen ihrer Flugzeuge am syrischen Himmel zu vermeiden.

usa-beenden-offiziell-kontakte-mit-russland-uber-syrien-2

Donate

Do you like this content? Consider helping us!