USA zielen auf die „Einkreisung” Chinas, verlegen Militäreinheit auf die Philippinen

Donate

Soldiers-Army-Military-Us-Marines-Corps-Us-Army-Hd-Wallpaper--1024x576

Original veröffentlicht von SouthFront Eng; Übersetzung von Michael X

Nach dem Abschluss des Balikatan-Manövers auf den Philippinen werden US Marineinfanteristen im Land bleiben. Mindestens 80 US-Marineinfanteristen werden auf Rotationsbasis auf den Philippinen stationiert sein.

„Dieses Team wird vermehrte Operationen, Aktivitäten und Aktionen in der Region unterstützen und unsere kombinierten C2-Fähigkeiten erweitern”, schrieb Major Christopher Logan, ein Sprecher des Marine Corps, in einer E-Mail an die Marine Corps Times. „Durch die Verbesserung unserer kombinierten Kommando- und Lenkungsfähigkeiten werden wir bessere Voraussetzungen für zukünftige Kooperation im Verteidigungsbereich schaffen und die Entwicklung der Fähigkeiten der Streitkräfte der Philippinen weiter stärken”, so Logan.

US-Medien nennen dies eine „kleine Abteilung” und argumentieren, dass die Marines nicht an Kampfoperationen teilnehmen werden.

„Aus Sicherheitsgründen werden wir nicht in Details gehen oder über zukünftige Operationen, Aktivitäten oder Aktionen spekulieren”, so Logan weiter.

Am 14. April äusserte Verteidigungsminister Ash Carter, dass die Marines aus Camp Aguinaldo heraus operieren werden, und zwar als Bestandteil von Partnerschaftsbestrebungen zwischen US-Truppen und Streitkräften der Philippinen.

Die USA und die Philippinen kamen auch überein, gemeinsame Patrouillen im südchinesischen Meer durchzuführen – einschliesslich von Teilen wo China Souveränitätsrechte in Anspruch nimmt.

Es ist klar, dass diese Aktionen Teil des seit langem bestehenden Plans sind, den chinesischen Einfluss in der asiatisch-pazifischen Region zu parieren und China mit Militärbasen und rivalisierenden Allianzen einzukreisen. Dieselbe Strategie wird von den USA in Eurasien gegen Russland umgesetzt.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

  • antoun

    first post of south front :)