US-unterstützte “moderate Rebellen” enthaupten palästinensisches Kind weil es “pro-Assad” ist [FSK 18]

Donate

Die von den USA unterstützten “moderaten Rebellen” der Harakat Nour al-Din al-Zenki – diese Gruppe wird direkt von der CIA unterstützt – entführten ein palästinensisches Kind, beschuldigten es “pro-Assad” eingestellt zu sein, schnitten ihm die Kehle durch und enthaupteten ihn.

Dieser Vorfall ereignete sich im von den Rebellen kontrollierten Flüchtlingslager “Handarat Camp” im Norden von Aleppo. Die syrische Armee startete heute in dieser Region eine Offensive.

Donate

SouthFront

Do you like this content? Consider helping us!

1 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *